The Hamburg Ship Model Basin

Driving excellence for the maritime future

Video 100 years

Do you like to join us to develop the next generation of ships and structures for open water and for Ice?

HSVA is one of the world leading ship model basins. As a private company operating in the wonderful city of Hamburg, Germany, HSVA is active in the field of hydrodynamic research since 1913. Besides operating a large range of experimental facilities, we are among the forerunners of CFD developments and maritime applications.
HSVA is always looking for new, dedicated employees. There is a wide range of career opportunities like technicians, project managers, project engineers, software and instrumentation engineers.
At HSVA you will work in an open, informal but professional customer and service orientated environment. We look for ambitious, engaged persons, who are good communicators and innovative problem solvers.
If there are no vacant positions listed at the moment, but you think you can contribute to our needs, feel free to contact us:
jobs@hsva.de

VACANT Positions:

 

 

Mess_und_Regelunsingenieur

Die  Hamburgische  Schiffbau-Versuchsanstalt  GmbH  ist  ein  privates,  selbsttragendes  Unternehmen,  das weltweit Forschungs- und Beratungsdienstleistungen für die maritime Industrie anbietet. Mit ihren  Versuchsanlagen  gehört  die  HSVA  seit  ihrer  Gründung  im  Jahr  1913  zu  den  weltweit  führenden  Forschungseinrichtungen im Bereich Schiffs- und Offshorehydrodynamik sowie Polartechnik.

 

In unserem Mitarbeiterpool 

Experiments

suchen wir ab sofort eine/n

Versuchstechniker/in (m/w/d)

 

Aufgaben

  • Durchführung von Versuchen im Eistank
  • Mitarbeit bei Versuchen in anderen Versuchsanlagen
  • Vorbereitung und Aufbau der Versuche, sowie Modelleinbau und -änderung
  • Betreuung und Wartung der Anlagen und Messgeräte
  • Qualitätssicherung und Kontrolle der Messwerte sowie Fehlersuche
  • Installation, Pflege und Kalibrierung von Messequipment
  • Dokumentation der Messergebnisse und Führen von Versuchsprotokollen
  • Organisatorische Arbeiten
  • Fernsteuerung der Kälteanlagen

Wir bieten

  • Spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem modernen Forschungsdienstleister
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege
  • Innovatives Team
  • Urlaubs-, Weihnachtsgeld und eine gewinnabhängige Sonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub und 3 zusätzliche Sonderurlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Vollzeit in 38 Stunden/Woche
  • HVV-Profi Ticket, vermögenswirksame Leistungen sowie betriebliche Altersvorsorge

 

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Industriemechaniker oder Meachatroniker, gerne auch mit Abschluss Techniker
  • Gutes allgemeines technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Arbeit bei kalten Umgebungstemperaturen und zu projektbezogenen Arbeitszeiten
  • Teamfähigkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständiges Arbeiten und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • PC-Kenntnisse und Kenntnisse von Excel und Word
  • Ineresse an Mess- und Versuchstechnik
  • Englische Sprachkenntnisse
  • Schwimmfähigkeit
Kontakt

Bewerbungen sind bis zum 29. November 2021 schriftlich vorzugsweise per E-Mail an die Personalstelle z.Hd. Frau Jasmin Gronau zu richten

Email: jobs@hsva.de

Tel.: +49-40-69203-290

 

 

 

Stellenausschreibung_Versuchstechniker

 

Mess_und_Regelunsingenieur

Die Hamburgische Schiffbau-Versuchsanstalt GmbH ist ein privates, selbsttragendes Unternehmen, das weltweit Forschungs- und Beratungsdienstleistungen für die maritime Industrie anbietet. Mit ihren Versuchsanlagen gehört die HSVA seit ihrer Gründung im Jahr 1913 zu den weltweit führenden Forschungseinrichtungen im Bereich Schiffs- und Offshorehydrodynamik sowie Polartechnik.

In unserem Mitarbeiterpool

Experiments

suchen wir ab sofort eine/n

Betriebselektriker/in (m/w/d)

 

Aufgaben

  • Wartung und Instandhaltung unserer Gebäudetechnik  und  elektrischer  Maschinen  und Anlagen
  • Prüfung von ortsveränderlichen und ortsfesten Geräten und Maschinen 
  • Planung,  Montage  und  Installation  von  Neu-  und Umbauten 
  • Dokumentation der erledigten Arbeiten 
  • Begleitung von Fremdfirmen 
  • Sicherstellen des Arbeitsschutzes hinsichtlich elektrischer Geräte
  • Mitarbeit bei Modellversuchen

Wir bieten

  • Spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem modernen Forschungsdienstleister
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege
  • Innovatives Team
  • Urlaubs-, Weihnachtsgeld und eine gewinnabhängige Sonderzahlung
  • 30 Tage Jahresurlaub und 3 zusätzliche Sonderurlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • Vollzeit in 38 Stunden/Woche
  • HVV-Profi Ticket, vermögenswirksame Leistungen sowie betriebliche Altersvorsorge

 

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Elektriker oder Betriebselektriker, bevorzugt mit Abschluss Techniker oder Meister 
  • Teamfähigkeit 
  • Gute Kommunikationsfähigkeit 
  • Gutes allgemeines technisches Verständnis 
  • Schnelle Auffassungsgabe und Lernbereitschaft 
  • Handwerkliches Geschick und strukturierte Arbeitsweise
  • Selbständiges Arbeiten und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen  
  • Berufserfahrung 
  • PC-Kenntnisse  und  Kenntnisse  von  Excel  und Word 
Kontakt

Bewerbungen sind bis zum 29. November 2021 schriftlich vorzugsweise per E-Mail an die Personalstelle z.Hd. Frau Jasmin Gronau zu richten

Email: jobs@hsva.de

Tel.: +49-40-69203-290

 

 

 

Stellenausschreibung_Versuchstechniker

HSVA is seeking Student Assistant to supportinternship

  • in automation and centralization of ice and tank data
  • Database Programming and Data Analysis
  • Bachelor-/Masterthesis Korrelation völliger Schiffe auf variierenden Tiefgängen

 

 

 

 

 

 

Student Assistant Automation and centralization of ice and tank data

For HSVA’s Arctic Technology division we are looking for a student (m/f/d) to assist us in automation and centralization of ice and tank data.

 

Student Assistant Ice

 

YOUR TASKS:

  • Centralization of ice properties and ice tank data
  • Automation of data transfer between different systems and databases
  • Development of analysis tools
  • Technical reporting

YOUR JOB PROFILE:

  • Bachelor or Master study course
  • Basic VBA skills
  • Basic Java skills
  • Optional: SQL skills
  • Autonomously reliably working

TIME PERIOD:

  • Start: asap
  • Duration: approx. 6 months, flexible

WE OFFER:

  • Possibility to work at the Hamburg Ship Model Basin (HSVA) and (partly) at home
  • Nice and flexible working atmosphere
  • Payment: € 450,00 monthly

INTERESTED? Please contact: myland@hsva.de

 

Student Assistant

 

Bachelor-/Masterthesis Korrelation völliger Schiffe auf variierenden Tiefgängen


Die HSVA sucht interessierte Studenten zur Bearbeitung des Themas „Korrelation völliger Schiffe auf variierenden Tiefgängen“ im Rahmen einer Bachelor-/oder Masterarbeit.
Der Leistungsbedarf von Schiffen wird üblicherweise im experimentellen Modellversuch, bzw. in der Entwurfsphase eines Schiffes mittels numerischer Methoden ermittelt. Alle existierenden Techniken bedingen eine vereinfachte Modellbildung der Realität und sind daher systematisch fehlerbehaftet. Um diesen Fehler zu korrigieren existieren Korrelationsmodelle die auf dem Vergleich von Prognose und Messung am realen Schiff basieren. Die Großausführungsmessungen werden im Rahmen von Probefahrten üblicherweise auf Ballasttiefgängen ermittelt, weswegen die Korrelationsmodelle in der Regel für den Ballastfall optimiert sind, d.h. für andere Ladezustände müssen Annahmen zum Korrelationsverhalten getroffen werden. Im einfachsten Fall werden die Korrelationsmodelle  auf andere Tiefgänge unverändert übertragen.


Neuere Untersuchungen zeigen, dass dies nicht generell zulässig ist. Daher untersucht die HSVA diese Effekte mit dem Ziel zukünftig verbesserte Korrelationsmodelle zu entwickeln. Hierfür sollen Serien von Schiffen betrachtet werden, für die Großausführungsmessungen auf verschiedenen Tiefgängen verfügbar sind. Es soll zunächst untersucht werden, wie stark die Korrelationsfaktoren vom Tiefgang und ggf. auch der Vorausgeschwindigkeit abhängen. In der weiteren Analyse sollen die wesentlichen Einflussfaktoren, bzw. die Gründe für die Variabilität ermittelt werden. Im Rahmen der Arbeit soll dann ein Vorschlag für ein Korrelationsmodell erarbeitet werden, welches die Tiefgangsabhängigkeit berücksichtigt.


Im Rahmen der hier angebotenen Arbeit sollen die folgenden Aspekte bearbeitet werden:


- Neuauswertung existierender Modellversuchsergebnisse
- Ggf. numerische Ermittlung eines Formfaktors
- Neuauswertung der verfügbaren Probefahrten (HSVA Standard, ggf. ISO15016:2015)
- Qualitätsermittlung der einzelnen Probefahrten nach selbst gewählten Merkmalen (z.B.
Größe der Korrekturen), Identifikation oder Wichtung gültiger Datensätze
- Tiefgangsabhängige Analyse der Lage der Probefahrten in Bezug auf die Prognose
- Fit der ITTC78-Prognose auf die Probefahrten:
o Ermittlung eines "wahrscheinlichen Leistungsbedarfs" aus den Probefahrten
o Systematische Variation angenommener Parameter der Modellversuchsprognose (Rauigkeit, Windbeiwert, …)
o Anpassen der ITTC78-CA-Gleichung
Anforderungen
- Kenntnisse der Widerstands- und Propulsionsprognose von Schiffen
- Idealerweise Kenntnisse der Großausführungsmessung und -auswertung
- Grundlagen Statistik
- Programmiererfahrung (z.B. Java, R, Python)
- Vorteilhaft: CFD Kenntnisse

 

Kontakt
Hamburgische Schiffbau-Versuchsanstalt GmbH Bramfelder Straße 164
22305 Hamburg
Jan Richter, +49 40 69203 – 292, richter@hsva

 

Master-Korrelation

 

 

Student Assistant Database Programming and Data Analysis

Task description:

Your main task will be to support the set up and maintenance of databases containing test and process data. You will develop applications to organise and analyse data for different procedures. Besides you will provide support for project engineers in test analysis and documentation including video editing.   

Requirements:

You are a student of engineering or informatics and you have experience with class-based programming (preferably JAVA). You are familiar with the most common software applications and you show a strong analytical understanding.The envisaged collaboration period is at least three month with a longer perspective.

 

 

The regular working time will be around 9 hours a week. The monthly payment is 450 EUR. Working hours can be arranged flexible in accordance with study times.

Depending on the tasks and the interaction with the team, working in home office is partly or completely possible and subject to agreement with the supervisor. At least for training and familiarization, presence at HSVA is required.

To apply for above positions or receive detailed information on single tasks please contact Jasmin Gronau, gronau@hsva.de