The Hamburg Ship Model Basin

Setting the Standard in Ship Optimisation

Video 100 years

Do you like to join us to develop the next generation of ships and structures for open water and for Ice?

HSVA is one of the world leading ship model basins. As a private company operating in the wonderful city of Hamburg, Germany, HSVA is active in the field of hydrodynamic research since 1913. Besides operating a large range of experimental facilities, we are among the forerunners of CFD developments and maritime applications.
HSVA is always looking for new engaged employees. There is a wide range of career opportunities like measuring technicians, project managers, project engineers, software and instrumentation engineers.
At HSVA you will work in an open, informal but professional customer and service orientated environment. We look for ambitious, engaged persons, who are good communicators and innovative problem solvers.
If there are no vacant positions listed at the moment, but you think you can contribute to our needs, feel free to contact us:
jobs@hsva.de

VACANT Positions:

 

Für unsere Abteilung CAD Office suchen wir ab sofort eine/n

Konstrukteur/ Konstrukteurin
(Gehaltsgruppe EG8)

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit der Option auf Verlängerung.

 

Aufgaben

  • Selbständige Konstruktion von Messgeräten sowie Versuchsvorrichtungen und –anlagen
  • Auslegung und Berechnung von konstruktiven Bauteilen
  • Eigenständige Bearbeitung von projektbezogenen konstruktiven Aufgaben und deren Terminierung
  • Bestellung von Komponenten, Unterstützung bei Zusammenbau und Erprobung der Konstruktion/des Geräts
  • Erstellen von Zeichnungen mit CAD Systemen
  • Bearbeiten von Freiformflächen
  • Enge Zusammenarbeit mit Fachabteilungen und Fertigung

 

Wir bieten

  • Spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem modernen Forschungsdienstleister
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Gute Sozialleistungen, inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld

 

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor/ Master) in einem der Fachbereiche Konstruktionstechnik, Maschinenbau, Mechatronik o.ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Konstrukteur/in
  • Sehr gute Kenntnisse in 2D und 3D, NX und AutoCAD wünschenswert
  • Gute allgemeine und technische Englischkenntnisse
  • Gute allgemeine PC-Kenntnisse
  • Teamorientierte und systematische Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Selbstorganisation
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Anwendungsorientierte Konstruktion
  • Schiffbautechnisches Verständnis wünschenswert

 

KONTAKT

Bewerbungen sind bis zum 14. März 2018 schriftlich unter „persönlich“ an die Personalstelle z.Hd. Frau Jasmin Gronau zu richten

E-mail: gronau@hsva.de

In der Abteilung „Tank Operation“ ist ab sofort die Stelle

eines Versuchstechnikers / Schichtführers
einer Versuchstechnikerin / Schichtführerin
Gehaltsgruppe EG 7

zu besetzen.
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit der Option auf Verlängerung.

 

Aufgaben

  • Verantwortliche Durchführung von Versuchen im großen Schlepptank im Schichtbetrieb
  • Qualitätssicherung und Kontrolle der Messwerte sowie Fehlersuche
  • Vorbereitung und Aufbau der Versuche
  • Modelleinbau und Modellvorbereitung
  • Installation von Messwertaufnehmern
  • Ausführung von Modelländerungen
  • Betreuung und Wartung der Anlagen und Messgeräte
  • Dokumentation der Messergebnisse und Führen von Versuchsprotokollen
  • Kalibrierung und Pflege von Messwertaufnehmern
  • Organisatorische Arbeiten

 

Wir bieten

  • Spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem modernen Forschungsdienstleister
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Gute Sozialleistungen, inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld

Anforderungen

  • Abschluss: Techniker, Meister oder Bachelor in Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik, Automatisierungstechnik oder gleichwertig
  • Gutes allgemeines technisches Verständnis
  • Schnelle Auffassungsgabe und Lernbereitschaft
  • Handwerkliches Geschick und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Selbständiges Arbeiten und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • PC-Kenntnisse und Kenntnisse von Excel und Word
  • Erfahrung mit Messtechnik
  • Physische Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Englische Sprachkenntnisse
  • Schwimmfähigkeit

 

 

KONTAKT

Bewerbungen sind bis zum 02. März 2018 schriftlich unter „persönlich“ an die Personalstelle z.Hd. Frau Jasmin Gronau zu richten.

E-mail: gronau@hsva.de


In der Abteilung „Tank Operation“ ist ab sofort die Stelle

 der verantwortlichen Elektrofachkraft (vEFK)

Gehaltsgruppe: qualifikationsabhängig, minimal EG6

zu besetzen.
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit der Option auf Verlängerung.

 

Aufgaben

  • Übernahme der elektrischen Fachverantwortung innerhalb der HSVA
    • Rechtssichere Organisation des HSVA-weiten Elektrobereichs und Verantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben
    • Erstellen von Arbeits- und Betriebsanweisungen
    • Sicherstellen des Arbeitsschutzes hinsichtlich elektrischer Geräte
  • Koordinieren der Elektrofachkräfte
    • Ermittlung und Bewertung der Mitarbeiterqualifikation und Befähigungen für die Übernahme der Rollen EFK und EUP
    • Durchführung von Sonder- und Pflichtunterweisungen
  • Wartung und Instandhaltung elektrischer Anlagen sowie Betreuung von Neuinstallationen
    • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Zustandes aller elektrischen Anlagen und Betriebsmittel
    • Planung von Investitionsvorhaben
    • Pflege der Siemens-basierten Steuerungstechnik
  • Betreuung der Betriebselektrik
  • Mitarbeit bei Versuchen im Schlepptank

 

KONTAKT

Bewerbungen sind bis zum 25.02.2018 schriftlich unter „Vertraulich“ an die Personalstelle z.Hd. Frau Jasmin Gronau zu richten.

E-mail: gronau@hsva.de

 

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung auf dem Gebiet der Elektrotechnik mit Abschluss staatlich geprüfter Techniker/in, Industriemeister/in, Handwerksmeister/in, Bachelor oder Master
  • Ausgewiesene Teamfähigkeit
  • Kommunikativ
  • Flexibilität und Bereitschaft, im Schichtdienst zu arbeiten
  • Analytisches Denkvermögen sowie selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Schaltberechtigung 10kV (kann auch im Nachhinein erworben werden)
  • Routinierter Umgang mit Prüf- und Messmitteln
  • Kenntnis der technischen Regeln, Vorschriften und Normen im Bereich Elektrotechnik
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Regelungstechnik und Automationstechnik
  • Englischkenntnisse
  • Höhentauglichkeit
  • Schwimmfähigkeit
  • Office- und Windows-Kenntnisse

 

Wir bieten

  • Spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem modernen Forschungsdienstleister
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Gute Sozialleistungen, inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld