The Hamburg Ship Model Basin

Setting the Standard in Ship Optimisation

Video 100 years

Reederseminar 2019

 

reederseminar_2019_einladung_bild1

Wir möchten Sie recht herzlich einladen zum

5. HSVA - Reederseminar

Emissionsreduktion in der Schifffahrt – Beitrag von Entwurf und Hydrodynamik

Mittwoch, 20. März 2019 von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr

im east Hotel Hamburg
Simon-von-Utrecht-Straße 31, 20359 Hamburg

Die Akteure in der Schifffahrt sind zunehmendem politischen und öffentlichen Druck ausgesetzt, die von der Schifffahrt verursachten Emissionen stark zu reduzieren. EEDI, SECAs und die kommende 2020 Sulphur Cap stehen dabei beispielhaft für die auf die Schifffahrt zukommenden Herausforderungen in finanzieller wie technischer Hinsicht. Das Seminar thematisiert, welchen Beitrag neue Entwicklungen in Schiffsentwurf und Hydrodynamik hierbei leisten können und wie die HSVA bei der Adressierung der entscheidenden Fragen unterstützen kann. Das Programm umfasst Beiträge zu den Bereichen:

  • Betriebsoptimaler Schiffsentwurf unter Berücksichtigung von EEDI, Minimum Safe Powering / Safe Return to Port
  • Widerstandsreduzierung von Schiffsrümpfen durch Formoptimierung und reibungsreduzierende Maßnahmen
  • Nachrüstung und Umbau von existierenden Schiffen (Rumpfmodifikation, Propellertausch, propulsionsverbessernde Maßnahmen)
  • Maßnahmen im Schiffsbetrieb

 

Detaillierte Informationen zum Programm folgen in Kürze.

Bitte nutzen Sie die nachstehende E-Mail-Adresse für Ihre Anmeldung:
seminar@hsva.de

Anmeldeschluss ist der 28.Februar 2019.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wir freuen uns, Sie am 20. März bei unserem Seminar begrüßen zu dürfen!

Ansprechpartner:

Hilmar Klug
Hamburgische Schiffbau-Versuchsanstalt GmbH
Bramfelder Strasse 164
D-22305 Hamburg, Germany
Tel. +49-40-69203-225
Fax +49-40-69203-345
E-Mail: seminar@hsva.de

reederseminar_2019_einladung_bild2